ROMMERSKIRCHENER GOLFMEISTERSCHAFTEN

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DEN ROMMERSKIRCHENER GOLFFREUNDEN

Kurze Historie

Seit dem Jahre 2005 besteht dieses Golfturnier mit der Möglichkeit, Rommerskirchener Golfmeister zu werden. Die Sieger erhalten einen Wanderpokal, den der Rommerskirchener Steinmetz Rolf Dunkel gestaltet und gespendet hat.

Außerdem stiftet die Gemeinde Rommerskirchen Siegerpokale, die im Besitz der Gewinner verbleiben. Neben dem Spaß am Golf, ist das Hauptziel dieser Meisterschaften, den Turniererlös an verschiedene Rommerskirchener Einrichtungen zu spenden.

Der Bürgermeister der Gemeinde Rommerskirchen wird die Schirmherrschaft für die Turniere übernehmen. Hierdurch ist es möglich, für Geldspenden eine Spendenbescheinigung zur steuerlichen Abzugsfähigkeit zu erhalten.

Seit Beginn der Meisterschaften fand das Turnier auf der Anlage des GOLF & COUNTRY CLUB VELDERHOF e.V. statt. Im Jahr 2014, bei unserem 10.Turnier,  haben wir uns für den GOLFPLATZ in ROGGENDORF entschieden wobei wir hier durch Clark's Golf World tatkräftig unterstützt werden. 

Die Teilnahmebedingungen dafür sind unter AUSSCHREIBUNG zu finden.

Die Auswahl der Empfänger für den Erlös (siehe ERLÖS ZUWENDUNGEN) erfolgte nach Bedarf und immer auf ein praktisches Projekt des Empfängers ausgerichtet (möglichst keine Allgemeintöpfe).

Die Erlöse der vergangenen Rommerskirchener Golf- meisterschaften wurden auf der jeweils letzten Ratssitzung des Jahres im Ratssaal der Gemeinde überreicht.

Wie bei jedem Turnier wird versucht, als Starter des Golfturniers einen Prominenten aus der Gemeinde zu finden.